Dienstag, 31. Juli 2012

Auf zur Zappanale

Dieser Mann ist Schuld - wenn ich mich nun eine Woche nicht melde:

Frank Zappa Büste in Bad Doberan

Das so friedliche Kurbad Doberan wird seit 1990 für eine Paar Tage kurzerhand zur Zappatown ernannt.

Warum gerade Bad Doberan?
Weil hier ein großer Fan des genialen Musikers wohnt, der genug  Organisationstalent hat, um wie dieses Jahr 60 Bands zu einem quirlig-bunten Festival zusammen zu trommeln. Sehr zur Begeisterung eines Fanclubs, der sich nur in diesem etwas stiefmütterlich behandelten Musikstiles wohlfühlt.
Ihr kennt Frank Zappa nicht? Oder nur das Lied "Bobby Brown". Da habt ihr was verpasst. Keine leichte Kost, aber bereichernd.

Drei Links zur Weiterbildung, viel Spaß!!!
http://www.zappa.com/
http://www.arf-society.de
http://www.zappanale.de/

Freitag, 27. Juli 2012

Kein Sommerloch in Sicht - Hochzeiten im Hochsommer

Es waren zwei sehr produktive Wochen.

Trauringe in 925 Silber mit einer tiefen Prägung im "Zebra-Style"

Dreieinhalb- Trauringpaare, neben dem was so "nebenbei mal schnell" entsteht. Ich kann zufrieden sein:

500 Palladium, 750 Rotgold, 925 Silber - Trauringe Mokume Gané mit einem 0,02 ct Brillant

Mokumé Gane Trauringe 925 Silber, Kupfer, Shakudo

Nur dieses Päarchen ist nicht ganz fertig... Aber das Paar heiratet auch erst im Oktober... Aber da es das Ergebnis der Fräserei von hier ist, wollte ich es doch schon zeigen.

Ringe vor dem Versäubern: Mokumé aus 925 Silber und Kupfer

Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende - und das sich Keiner über die Wärme beschwert, letzte Woche wollten doch Alle den Sommer - gell?! ;-)

Dienstag, 24. Juli 2012

Plötzlicher Besuch im Schmetterlingsgarten


Plötzlich hatte ich Besuch in dem Schmetterlings-Aufzuchts-Garten. Aber es war nur für ganz kurz. Der Flattermann hatte sich in das Treppenhaus verflogen. Ob er von den dortigen Kunstblumen betrogen wurde?

Jedenfalls habe ich zu dem am besten erreichbarsten Schmettelingsnetz gegriffen, was ich finden konnte.


Und nach zwei, drei Bildern durfte der kleine Fuchs wieder in die Welt hinaus fliegen! (dort ist das Licht auch besser...)


Dienstag, 17. Juli 2012

Creativ-Chaoten-Aktion - Ohne Moos nix los

Bei Dawanda gibt es in loser Regelmäßigkeit ohne großen Regeln, aber mit Thema die Creativ-Chaoten-Aktion.
Dieses Mal die Nr. 11:

Medaillion - Notgroschen

Mich begeistert diese Form der gemeinsamen Kreativität - da sie so schön vielfältig ist. Hier ist eine Collage der bisherigen Beitrage:



Klickt ihr auf die Collage kommt ihr über den  Link zur Aktion, von dort kommt ihr zu allen Beiträgen und Mitstreitern. Sind das nicht tolle Ergebnisse?

Bei mir sieht es auf dem Werktisch zZ durcheinander aus. Ich versuche zwei Aufträge gleichzeitig zu arbeiten. Denn schließlich brauche ich zur Zapanale etwas Luft.

Planung und zu sägen der einzelnen Schichten für Mokumé Gane

Fräsen eines Mokumé Gane Holzmaserungsmusters, Kupfer und 925 Silber

Wollt ihr noch mehr schöne Arbeiten sehne? Dann schaut doch bei der Kreativ-Party auf Cutelicious Nr. 22
und bei dem CREADIENSTAG Nr 38 vorbei. 

Aber als Abschieds-Hupferl gibt es noch den Text zum Medaillion:

Aufbewahrungsmöglichkeit für Geld - in Form eines Schmuckstücks

"Wie oft hat Frau beim Ausgehen, Schoppen oder auch nur beim Brötchen-Hohlen plötzlich zu wenig Geld in dem Portemonnaie?
Das liegt natürlich nur an der natürlichen Flüchtigkeit von Geldscheinen – Kleingeld aus Metal ist meist zu viel in der kleinen Börse…

Wie schön, wenn dann ein Notgroschen greifbar ist.

Damit dieser unauffällig und auch sicher transportiert werden kann, habe ich dieses „ohne-Moos-nix-los“-Medallion entworfen.
Passend für einen Geldschein bis zur Größe von 200,- Euro. (Was für kleine Notfälle reichen sollte.)

Damit das Medaillion auch nach einem Einsatz seine Schutzwirkung behält, ist ein schöner Moosachat an seiner Oberseite gefasst.
Das Innere ist in einem matten Schwarz gehalten, was ein gestalterischer Aspekt ist, aber natürlich Nichts mit seinem Inhalt zu tun hat.
Die kleinen Glaskugeln an der Stahllitze sind frei beweglich und könne auch als Entscheidungshilfe zum Abzählen benutzt werden. (kaufich-kaufichnicht-kaufich!)

Wer es noch wissen mag – bei den Prägungen auf der Oberfläche handelt es sich um über eine Cliché übertragene original Abdrücke von Münzen aus der BRD, DDR und der Euro-Zone. "

alte Münzen als Prägemuster

Donnerstag, 12. Juli 2012

beauty where you find it - Wolpertinger – nur ein Charivari?

Einige werden wissen, dass ich 10 Jahre meines Lebens in Bayern verbracht habe. Aber kaum Einer wird den wahren Grund für diesen Aufenthalt kennen.
Schon von frühster Jugend den faszinierenden Phänomenen der Flora und Fauna erlegen, nutzte ich die Zeit im Süden um bayrische Natur zu studieren.


Der Bayer und sein Viehzeug ist eine ganz eigene Sache.
So gab es schon zur Gründung des wunderschönen Jugendstil-Schwimmbad in München – dem Müllerschen Volksbad – ein Zamperlbad dort im Keller.
(wer wissen will, was ein Zamperl ist, klickt hier)

Aber ein seltenes bayerisches Tier hat es mir besonders angetan: Der Wolpertinger.

Aber da selten und auch noch scheu, mussten der Hund und ich uns spezielle Taktiken ausdenken, wie wir uns dem Wolperting-Watching annähern konnten.

Versteck im Wald

Dennoch ist es uns in den 10 Jahren nicht gelungen, auch nur ein brauchbares Foto von einem Wolpertinger zu schießen. Diese erstaunliche Tarnfähigkeit verdient es, nicht nur von Geheimdienstlern und Militär erforscht zu werden.
So kann ich nur mit einigen Skizzen dienen:


Der häufigste Vertreter der Gattung, der Hasen-gesichtige Hornender.



Seltener, aber immer noch typisch, ist die aufrecht-gehende Spezies. Allerdings fliegen beherrschen sie fast immer.



Stolz bin ich auf diese Beobachtung – ist diese Art doch laut dem deutschen Jagt- und Fischerei-Museum München, welches eine eigene Abteilung für Wolpertingkunde unterhält, zuletzt im 19. Jhd. gesichtet worden.



Allerdings ungeschlagen ist diese Schweinsnasige Zwei-Huf Variante, die bisher in keinen einschlägigen Verzeichnissen vorkommt. Selbst Herr Moers - Wolperting-Experte - hat ihn nicht beschrieben. Haben wir eine Entdeckung gemacht?

Anlass genug – zu dem 30. Wiegenfeste meines Neffen -  diesen Wolpertinger in Sterlingsilber zu arbeiten.

Wolpertinger für ein Charivari
Wolpertinger 925 Silber
Wolpertinger - Anhänger

Wem dies nun etwas charivari - (laut Wikipedia:  von lat. Caribaria, „Durcheinander“, „Verrücktheit“) vorkommt, dem sei versichert – das bayerische Brauchtum ist voller Überraschungen.

Charivari - Anhänger mit Donnerkeil

So z.b. dieses Anhänger für ein Herren-Charivari – der allerdings als ganz norddeutscher Glücksbringer mit einen Donnerkeil aufwartet. Wissenschaftlich Belemnit genannt, schützt er Volks-glaublich Häuser gegen Blitzschlag und Menschen gegen den Hexenschuss. (Hier eine schöne Erklär-Seite.)
Und ein kleines Symbol für die Nord-Süd-Ausrichtung unserer Familie.

So, Andi! - Ois Guade zu Deim Geburdstog!

Noch nicht genug? Mehr wilde Tiere gibt es seit heute bei Luzia Pimpinella und Anderen - hier entlang bitte!

Dienstag, 10. Juli 2012

Morgengabe für den Bräutigam ? Braucht Mann das?

Eigentlich liegen die Fragen leicht anders. Oder?

Zuerst – ja, ich finde, immer wenn man den Wunsch verspürt Jemanden etwas zu schenken, sollte man das auch dürfen.
Egal ob man sich sonst die stressige Schenkpflicht mit dem Satz „Wir schenken uns Nichts“ vereinfacht hat, oder wenn es nicht dem klassischem Rollenbild entspricht.
Also Schenken als Lust und nicht aus Pflicht.

Adler in 925 Sterling-Silber

Aber was braucht der Mann?
Denkt man an Männerschmuck, sind es zuerst Manschettenknöpfe und Krawattenklemme, die in den Sinn kommen.

Mokumé Gane - Trauringe und dazu passender Herrenschmuck

Auch Geldklammern, Siegelringe, Krawattennadel oder großformatige Ketten sind schön.

Doch viele Männer tragen nicht so gerne Schmuck oder haben viel zu selten Gelegenheit dazu.

Daher gefiel mir die Lösung mit einem Schlüsselanhänger sehr gut. „Seinen Schlüsselbund hat er fast immer bei sich“ sagte die Braut.

Schlüsselanhänger Adler 925 Silber

Der Adler steht dabei Für das Paar als Symbol für die grenzenlose Liebe. Eine schöne Deutung, ist der Adler doch auch eng mit der Freiheit und der Kraft assoziiert.

Was ist schöner, als sich in Liebe und Freiheit in einer Ehe zu verbinden?

Schlüsselanhänger als Morgengabe für den Bräutigam
Schlüsselanhänger als Morgengabe für den Mann

Und weil Männer sich oft nicht ganz so offen zu vertraulichen Botschaften bekennen möchten, habe ich den Rand des Anhängers für einen Inschrift vorgeschlagen. Gefällt mir gut, mit der Struktur zusammen.

Anhängen möchte ich ein passendes Zitat:

„Fahrt nun wohl, wo auch immer ihr hinfahrt, bis ihr am Ende der Reise wieder wohlbehalten in euren Horsten landet…. Möge der Wind unter euren Schwingen euch dorthin tragen, wo die Sonne zieht und der Mond wandert.“

Wer hat´s erkannt?


Na, klar: Ein Zitat von J. R. R. Tolkin – Der kleine Hobbit

Donnerstag, 5. Juli 2012

beauty is where you find it - I see blue skies

Warum ist das durchsichtige Wasser blau??? Das macht der Himmel, der ja eigentlich auch durchsichtig ist.
Wunderwelten des Lichts und der Farben!

Warnemünde  - Am alten Strom

Mehr Himmelblau gibt es heute bei Nic!

Und bei mir noch schnell ein Blick auf neuste Werke.
Ein bischen Himmelblau hat sich auch auf diesen Ring verirrt. Das passiert manchmal mit dem Flussmittel, daß ja auch ein Salz ist - und damit so was Ähnliches wie Glas.
Ach, Alles ist relativ. Wobei wir bei Einstein und dem neuen Elementarteilchen wären. Aber das ist ein anderes Thema.

Silberring mit Giraffen - 925 Sterling, kurz nach dem Löten mit einer Flussmittel-Glasur

Und schließlich ein Herrenring, der in das schöne Frankreich ging.

Mokumé Gane Herrenring - 750 Rot- und Gelbgold und 500 Palladium
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...