Freitag, 31. Mai 2013

Frühlingspost - in voller Pracht

Alle Kärtchen sind da - ich kann sie drehen und wenden, sie unterschiedlich anordnen und viel Freude mit ihnen haben. Nur die angedachte Collage bleibt dabei nie lange bestehen:



Jede Karte hätte samt Umschlag und Geschichte eine einzelnen Post verdient. Das ist schade - ich bin einfach nicht hinterher gekommen.


Meine eigenen Regenwolken kombiniert mit einer unglaublich guten (aber auch übervollen) Auftragslage haben mich ständig aufgehalten - und überall komme ich erst auf den letzten Drücker an.


Dabei waren mir Eure Karten ein so schöner Sonnenschein in diesem Frühling. Das hat ein großes Dankeschön verdient!
Daher hier ein ganz langer Post - mit meinen Lieblingsdetails der Karten:


Ein Knopf?? Nein, nicht nur! Schon durch den Umschlag wollte sich diese Sonne hindurch kämpfen und hat eindrücklich Ihre Spur in Form eines Abdrucks hinterlassen. - Danke an Polyxena für den Sonnenschein


Das ist so eine Karte, die ich immer drehe und wende - und endlich diese Kekse backen will! Was für eine süße Idee!
Bei Sternenliebe geht es wohl öfter sehr lecker zu!


Evas Karte war in mehren Lagen so schön verpackt, daß ich lange dachte, ich hätte sie fertig ausgepackt...
Erst nach drei Wochen habe ich entdeckt, daß ich noch eine Schicht entfernen durfte!


Claudias Karte ist passend zum Veilchen die sensibelste Karte. Mir imponiert diese feinsinnige Schichtung von Material und Techniken. Sowas würde ich gerne können....


Beo Sonnenspross wurde gefaltet! Und ich liebe ja alle plastischen Papiereffekte. Wenn es sich bewegt und man daran stupsen kann. Herrlich!


Aber noch aufwendiger erscheint mir das, eine umhäkelte Karte mit zwei gestalteten Seiten... Hey, Laurentius von My Daily Space, wie lange hat das gedauert?? Auch wunderhübsch zum Anfassen ist das!


Fräulein Trollblume hat gleich an den Sommer mit gedacht und eine textile Brosche in die Karte integriert. Da kann ich mein Frühlingsblümchen bis in den Winter hinein tragen.

Und am Ende kam diese Post von der Glückskiste:


 Hm, wie das duftet - schon beim Öffnen des Umschlags hatte ich den Frühling in der Nase.
Vielleicht bedurfte es deshalb zwei Anläufe, bis Ihre Frühlingspost überall angekommen ist? Wie unglaublich, das solche Post sich auf dem Sendungsweg "verläuft"... Daher ein doppeltes Dankeschön an die Glückskiste für die Frühlinspost!


So, jetzt ist sie schon fast vorbei, die Frühlingspost! Aber hier kann man die viele Links verfolgen.
Und Michaela hat heute noch eine Riesencollage zusammengestellt - Wie klasse!

Vielleicht hänge ich mir meine Kärtchen jetzt als Art Mobile in das Küchenfenster. Und überlege, ob und was ist bei der Sommerpost besser machen kann...

Nochmal DANKE an ALLE !

Mittwoch, 29. Mai 2013

Aus Alt mach Neu!

Alter Schmuck führt oft ein trauriges eingestaubtes Leben in kleinen Schächtelchen. Wenn man nicht sogar vergessen hat, was in der Schachtel wirklich ist.
Der Weg zum Altgoldankauf lohnt sich auch selten - ist dieser doch ein Zwischenhändler der auch noch verdienen will. Zudem sind die Ankaufpreise für das Edelmetall viel geringer als die Verkaufspreise.


Günstiger ist es, sich seinen Schmuck umarbeiten zu lassen. Oft kann dabei auch noch ein verbesserte Legierung entstehen.

Die Schmuckstücke werden nach genauem Wiegen und Rechnen geschmolzen und schließlich zu einem neuen Ausgangsblock für ein Blech gegossen.
Aufregend auch für mich als Goldschmied.

Aus Alt mach neu 

Mir gefällt dabei besonders, daß man nicht nur materiell spart, sondern auch ideelle Werte in den neuen Schmuck einfließen können. So werden zB ungetragene Erbstücke wieder zum Lieblingschmuck.




Am Dienstag geschmolzen verlinke ich mich schnell noch mit den Creadienstag!
Über 200 kreative Handarbeiten können diesmal von dort aus bewundert werden.

Samstag, 25. Mai 2013

Nachtlichter 5/13 - Torfhafen Findorff


Heute Nacht konnte ich einen nächtlichen Torfkahn bei der Einfahrt  und dem Anlegen in dem Torfhafen sehen.
Ob er aus dem Teufelsmoor kam?


Die Fotos der Nacht haben immer etwas Geheimnisvolles - Fremdes.
Nicht nur wegen der Dunkelheit - auch weil alles Vertraute so anders wirkt. Oder vom Fotoapparat verfälscht wurde.


Wer trotzdem etwas erleuchtendes über die Torfkähne erfahren will, kann es hier tun:   http://torfhafen.com/


Vielleicht treffen wir uns ja mal am Tage hier im Biergarten?

 
Wer wie ich diesem Spiel mit Schatten und Licht verfallen ist, kann sich in den Kommentaren verlinken. Jeden Vollmond sammle ich Bilder, die zwischen dem Sonnenuntergang und dem Sonnenaufgang entstanden sind.

Vollmond heute in Bremen 6.24 Uhr.
 
Nächster Vollmond am Sonntag, 
den 23. Juni 2013, 13.32 Uhr

Freitag, 17. Mai 2013

12tel Blick im April - besser spät als nie

Ja, bevor es zu spät ist, sende ich schnell diese Bilder zu Euch - ich schwöre, sie sind Ende April entstanden!

Es grünt so grün das Grün!
In unserem Garten ist diesmal das aufregendste der neu gesäte Rasen in dem alten Baumloch. Ich könnte mich dusselig freuen, daß ich jetzt einen halben Quadratmeter richtigen Rasen habe!
Dafür schneide ich ihn auch mit der Heckenschere, ja-wohl! Er bedankt sich mit ungehemmten Wachstum, fein-fein.


Ein paar Tage davor, hat sich im Nachbargarten der reine Frühling gezeigt: Tabea hatte recht, es ist das reine Wimmelbild! Und Herr Nachbar härtet seine Haut schon mal für den Portugal-Urlaub ab.


Hier schnell die Übersicht:





Den ganzen prächtigen April könnt ihr hier bei Tabea und allen Mitstreitern ansehen.!

Montag, 13. Mai 2013

Trauringe in Rotgold Gelbgold und Silber Mokumé Gane

Jetzt muß ich doch mal wieder einen Blick auf die neusten Trauringe zulassen.
Dieses Paar ist ganz zart und romantisch.

Ehering Mokumé Gane Trauring
Mokumé Gane Trauring 750 Gold und 925 Silber
Diese Kombination ist durch das helle Silber eher zurückhaltend. Am Finger getragen wirken sie zuerst wie "normale" Trauringe. Aber ein zweiter Blick verrät die Individualität und Einzigartigkeit des Paares.

Passend für eine zarte Hochzeit im Mai!

Umso schöner, daß ich sie für gute Bekannte arbeiten konnte. Also Ihr zwei (vier) Lieben! Euch alles Gute für Euren gemeinsamen Weg, den ihr schon so glücklich begonnen habt!

Eure Cynthia
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...